SPD Neckarstadt-Ost feiert Frühlingsfest

Veröffentlicht am 28.03.2009 in Aus dem Parteileben

Der SPD-Ortsverein Neckarstadt-Ost beging pünktlich zum 21. März 2009 erstmals sein „Frühlingsfest“. In der gemütlichen Atmosphäre der Gaststätte des Süddeutscher Schutz- und Polizeihundevereins, bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ehrte die SPD Neckarstadt-Ost seine Jubilare, die teilweise schon über 40 Jahre der Partei die Treue halten und die einen runden Geburtstag begingen.

Der SPD-Ortsverein Neckarstadt-Ost beging pünktlich zum 21. März 2009 erstmals sein „Frühlingsfest“. In der gemütlichen Atmosphäre der Gaststätte des Süddeutscher Schutz- und Polizeihundevereins, bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ehrte die SPD Neckarstadt-Ost seine Jubilare, die teilweise schon über 40 Jahre der Partei die Treue halten und die einen runden Geburtstag begingen. Die Stadträte Evelyne Gottselig, Reinhold Götz sowie Gemeinderatskandidat Basim Aawais ließen es sich nicht nehmen den Geehrten für ihre langjährige Mitgliedschaft persönlich zu danken und den „Geburtstagskindern“ zu gratulieren. Bei der Überreichung der Präsente bekamen sie prominente Unterstützung vom Landtagsabgeordneten Frank Mentrup und SPD-Bundestagskandidat Stefan Rebmann, die sich sichtlich freuten dabei zu sein. Besondere Worte fand Reinhold Götz für Gerda Weber und ihrem Mann Hermann Weber, der lange Jahre dem Lehrstuhl für Politische Wissenschaft und Zeit-geschichte an der Universität Mannheim inne hatte. Beide feierten im letzten Jahr besondere Jubiläen: Gerda Weber wurde 85 und Hermann Weber 80 Jahre alt. Umrahmt wurde das Frühlingsfest von einem kleinen Kulturprogramm, in dem der Chor „Olli and friends“ sein Können zum Besten gab und Stadtrat Ralf Eisenhauer Arbeiterlieder sang. Zum Abschluss las Hubert Becker aus seinem neuen Roman „Alles paletti im Dorf“.

Hier versammeln sich Vorstandsmitglieder, Geehrte und Neumitglieder

Ein "Highlight" waren die selbstgebackenen Kuchen, die die Gäste spendeten

Mitglieder und Freunde der SPD Neckarstadt-Ost genossen das Frühlingsfest sichtlich...

...und folgten dem Ehrungen aufmerksam

Der Chor "Olli and friends" unterhielt mit fröhlichen Liedern

Auch dabei waren Bundestagskandidat Stefan Rebmann und Frank Mentrup, MdL

Kollegen unter sich: Bundestagskandidat Stefan Rebmann und Stadträtin Evelyn Gottselig

Viel Spaß hatte auch Ortsvereinschefin Barbara Kladt

Unser stv. Vorsitzender Hans Georg freute sich aufs Abendessen

Bezirksrätin Petra Hula führte locker durch das Programm

 

Info-News

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

06.11.2019 17:12 Was die SPD in der Regierung geschafft hat
Bestandsaufnahme zur Halbzeit der Wahlperiode Zwei Drittel der SPD-Mitglieder haben vor zwei Jahren entschieden, dass wir in der Regierung wichtige sozialdemokratische Ziele umsetzen sollen. Und sie haben uns beauftragt, in der Mitte der Wahlperiode die Leistung der Koalition zu überprüfen. Grundlage dafür ist die Bestandsaufnahme der Bundesregierung. Eine Bewertung nimmt dann der Parteitag im Dezember

05.11.2019 17:23 Auch neue Gentechniken und ihre Produkte müssen sicherheitsüberprüft und gekennzeichnet werden
Carsten Träger, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, äußert sich zur heutigen Gentechnik-Anhörung im Ernährungsausschuss. „Bei neuen Gentechniken wie CRISPR/Cas haben wir durch das Urteil des Europäischen Gerichtshof aus 2018 eine glasklare Rechtslage, die keine Wünsche offenlässt. Experten haben dies in der heutigen Anhörung erneut bestätigt. Wir brauchen keine Novelle der geltenden EU-Freisetzungsregelung für genveränderte Pflanzen. Die Vermeidung

Ein Service von info.websozis.de