18.04.2019 in Pressemitteilungen

Die Zukunft gehört dem Herzogenriedpark SPD begrüßt Ergebnisse der Bürgerbeteiligung

 

Der SPD-Ortsverein Neckarstadt-Ost lud die Bevölkerung am 10.04.2019 in den Team Parcour in der Pozzistraße in der Neckarstadt-Ost. Ihn trieb die Sorge, dass die Sanierung und Umgestaltung des Herzogenriedparks stecken bleibt. Grob gesagt: Wenn in den Haushaltsberatungen für den Doppelhaushalt 2020/2021 nicht ausreichend Mittel eingestellt würden, könnten die Vorhaben nicht umgesetzt werden.

 

29.03.2019 in Pressemitteilungen

Was passiert denn nun mit dem Herzogenriedpark?

 

Informationsveranstaltung des SPD-Ortvereins Neckarstadt-Ost am 10. April

Der Herzogenriedpark ist für die Menschen in der Neckarstadt und im Mannheimer Norden - unabhängig von Alter und Herkunft - von zentraler Bedeutung. Doch trotz dieses Stellenwerts. wurde die Instandhaltung und gärtnerische Pflege lange sehr vernachlässigt.

 

19.11.2018 in Pressemitteilungen

Solidaritätserklärung des SPD Ortsvereins Neckarstadt Ost mit der Belegschaft von Caterpillar

 

Der SPD Ortsverein Neckarstadt Ost und die SPD Bezirksbeiräte solidarisieren sich mit der
Belegschaft und dem Betriebsrat von Caterpillar, ehemals MWM.
„Das Verhalten der Konzernleitung im Rahmen der Verhandlungen über eine
Standortsicherung ist unverantwortlich. So geht man nicht mit Beschäftigten um, die mit
ihrem Betrieb durch dick und dünn gegangen sind.“, verurteilte Ortsvereinsvorsitzender
Belamir Evisen das Verhalten von Caterpillar. „Wir unterstützen die IG Metall und den
Betriebsrat und fordern die Geschäftsleitung auf, an den Verhandlungstisch
zurückzukehren“.

 

16.07.2018 in Pressemitteilungen

SPD Neckarstadt Ost und ihre Bezirksbeiräte begrüßen Planungen für Wohnbebauung an der Schafweide

 
Mannheim Schafweide

Der SPD Ortsverein Neckarstadt Ost und die SPD Bezirksbeiratsmitglieder begrüßen den am 06.07.2018 im Bezirksbeirat vorgestellten Planungsvorschlag zur Wohnbebauung des derzeit unbebauten Grundstücks an der Ecke Schafweide und Friedrich-Ebert-Straße. So werden auf dem Grundstück nicht nur mehr als 100 Wohnungen neu entstehen, sondern es wird sich im südöstlichen Teil auch der Neubau des SWR ansiedeln.

 

03.11.2015 in Pressemitteilungen

Fluchtursachen – Herausforderungen – Chancen

 

Bundestagsabgeordneter Stefan Rebmann als entwicklungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Annette Hillerich von Amnesty International waren gekommen. Auf der öffentlichen Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Neckarstadt-Ost im Saal der Arbeiterwohlfahrt berichteten sie vor gut 50 Interessierten über ihre Erfahrungen zur Lage um die Flüchtlinge. Leoni Senger vom Ortsverein moderierte gekonnt.

Im zweiten Teil der Veranstaltung kamen Vertreter von Initiativen zu Wort, die Hilfe vor Ort organisieren: Skander Absi, Mitgründer von "Nice to meet you" Mannheim, Melanie Seidenglanz, Bezirksbeiratsmitglied aus Käfertal, und Alexander Aßmann, der gemeinsam mit Freunden regelmäßig Windeln und Hygieneartikel für Flüchtlinge kauft.

 

Info-News

20.10.2019 18:37 Achim Post zu Brexit / Britisches Parlament
Das britische Parlament hat eine Verschiebung der Abstimmung über den Brexit-Deal beschlossen. Achim Post hierzu: „Der Brexit darf nicht zu einem politischen Drauer-Drama werden.“ „Wer wie Boris Johnson in den letzten Wochen alles dafür getan hat, um politisches Vertrauen zu zerstören, muss sich am Ende nicht wundern, wenn das Parlament nicht bereit ist, ihm zu folgen.

17.10.2019 19:32 Klaus Mindrup zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung
Das Bundeskabinett hat ein Steuerpaket zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 beschlossen. Das Paket umfasst die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung. „Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten steuerlichen Förderungen der energetischen Gebäudesanierung. Es ist ein wichtiger Baustein, den klimafreundlichen Umbau von privat genutztem Wohneigentum, ob Haus oder Wohnung, attraktiv zu machen.

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

14.10.2019 16:49 WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT!
Alle SPD-Mitglieder können vom 14. bis 25. Oktober ihre Favoriten für die neue Spitze online oder per Brief bestimmen. Aber wie läuft die Mitgliederbefragung ab? An wen kann ich mich mit Fragen wenden? Hier gibt es Antworten. JETZT INFORMIEREN 

11.10.2019 12:02 Höchste Zeit für ein Demokratiefördergesetz
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative der SPD-Bundesminister Giffey und Scholz für eine Aufstockung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ um acht Millionen Euro für das Jahr 2020. Wir kämpfen für eine nachhaltige Förderung von Engagement, Mut, Zivilcourage und Konfliktfähigkeit. Deshalb fordern wir darüber hinaus ein Demokratiefördergesetz. „Das demokratische Miteinander in den Herzen und Köpfen aller ist das

Ein Service von info.websozis.de